Fortbildung Großgerätelandschaften – sinnvoll aufbauen und absichern

Am 29.01.2022 hat die Kinder-Turn-Abteilung einen internen Workshop ausgerichtet, an dem 8 Übungsleiter und Helfer teilnahmen. 

In vier Stunden beschäftigten sich das KiTu-Team mit Großgerätelandschaften in Theorie und Praxis. Es ging darum, Großgeräte aufzubauen, in Variationen zu kombinieren und das Ganze effektiv so abzusichern, dass wenig Material und Zeit verbraucht wird.

Ziel war es, Großgeräte in Zukunft sicher, Material schonend und kreativ zu kombinieren, so dass Bewegungs-Landschaften mit hohem Aufforderungscharakter entstehen.
Insbesondere wurde ein Schwerpunkt auf die Absicherung und den Einsatz geeigneter Verbindungsmaterialien wie Karabinerharken und Klettbänder (statt Turn-Seilchen) gelegt.
Da dies der erste interne Workshop dieser Art in unserem Team war, mussten wir feststellen, dass das Programm sehr ambitioniert war. Wir haben eine Themenauswahl getroffen und daran möglichst viele Sachverhalte und Abläufe geklärt.

Obwohl nicht alle geplanten Aufgaben in den vier Stunden gelöst werden konnten, war dieser Lehrgang für alle Beteiligten kurzweilig und lehrreich.
Bei Bedarf kann dieses Angebot mit anderem Schwerpunkt wiederholt werden.

Zu allerletzt wurde gemeinsam abgebaut, der DSV Geräteraum ausgefegt und alle Pezzi- und Hüpfbälle von den Helfern aufgepumpt.

Danke an alle Teilnehmer für Euren tollen Einsatz!!!

Anne Schröder

 

Kibaz- (Training) für Zuhause (Vorschulalter)

Liebe Kinder, liebe Eltern,

momentan können wir leider nicht wie gewohnt zusammen in der Halle Sport machen. Genauso wie ihr vermissen wir die gemeinsame Zeit, trotzdem wollen wir uns natürlich alle bewegen. Damit ihr das auch in dieser schwierigen Zeit könnt, habe ich ein paar Stationen entworfen, die jeder von euch zuhause, ohne viel Material, ausprobieren kann. Die Bewegungsideen, sowie das Kibaz sind ausgelegt für Kinder im Kindergartenalter, aber auch ältere Geschwister sind eingeladen mitzumachen. 

Die Stationen sind angelehnt an die Idee des Kibaz (Kinderbewegungsabzeichen). Dieses ist eineBallspiel-Kibaz Art kleines Sportabzeichen, allerdings steht dabei nicht die Leistung, sondern der Spaß an der Bewegung im Vordergrund.  Im Rahmen des Kibaz werden 10 Stationen durchlaufen, diese sind für verschiedene Entwicklungsbereiche ausgelegt. Die Absolvierung der Stationen wird auf der Laufkarte vermerkt, dabei zählt eine Station als „erfolgreich absolviert“, sobald sie versucht wurde.

Weiterlesen